Menu

model 506

Hergestellt für zwei

Čezeta wurde in den 1950er Jahren, in der Nachkriegszeit, geboren. Das Ziel der tschechoslowakischen Ingenieure war, etwas Bequemes wie "ein Auto auf zwei Rädern" zu entwerfen. Von hier aus entwickelte sich das ikonische Scooterdesign von Čezeta zu seiner berühmten Rakete Form - mit einem besonders langen Sitz für zwei Personen. Der neueste Typ 506 setzt dieses Erbe in der nächsten Entwicklung des Čezeta-Designs fort.

Die Technologie des Models 506

120-150km

Panasonic® Batterie

Universalspannung 110V-240V. Alle Elektronik- und Computersysteme werden von Čezeta selbst entwickelt, um automatisch alle Funktionen für maximale Sicherheit zu kontrollieren.

115 KM/h

Bedienung von Čezeta

Der Motor wird von einem 2-Wege-Gasgriff und einem Fahrmodusschalter gesteuert. Alles funktioniert automatisch und bringt zusammen ein einzigartiges Fahrgefühl.

50 Jahre

Qualitätsentwicklung

Hergestellt in der Tschechischen Republik aus hochwertigen Bestandteilen von Marken wie Sevcon, Rizoma oder Beringer.

EUROPÄISCHE HOMOLOGATION

Der Scooter gehört zur Gruppe A1, das heißt zu den Motorrädern mit einem Hubraum, der nicht größer als125 cm3 ist. Man kann ihn mit einem Führerschein für einen Personenkraftwagen fahren (abhängig von der nationalen Gesetzgebung).

KAROSSERIE

Länge: 200 cm / Radstand: 134 cm Sitzhöhe: 78 cm / Lichthöhe: 15 cm Sitzlänge: ausreichend für zwei Passagiere. Räder: Hinten - 130/90/-13/ Vorderseite - 110/70/13 Gewicht ohne Batterie: 115 Gewicht mit Batterie: 137 kg (506/01) / 147kg (506/02)

DER GETUNTE ČEZETA MOTOR

506/01 Nennleistung 5,7 kW / Boost 8 kW bietet Beschleunigung von 0-50 km/h in 4,5 Sekunden und Höchstgeschwindigkeit von 85km/h (besser als 125cc Scooter). 506/02 Nennleistung 9,2 kW / Boost 11 kW bietet eine Beschleunigung von 0-50 km/h in nur 2,7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h (genau wie ein 250 ccm scooter)

BATTERIE

Der Akku von Čezeta verwendet die bewährten Hochleistungs-Panasonic 18650-Zellen (wie Tesla), die in das Batteriemanagementsystem von Čezeta integriert sind. Der 506/01 verfügt über ein 4kWh Kapazitätspaket mit einer Nennspannung von 84V und einer typischen Reichweite von 80 km -100 km. Der 506/02 verfügt über das 50% größere 6kWh Pack mit einer Nennspannung von 84V und einer typischen Reichweite von 120 km -150 km.

Karosserie

Die weichen natürlichen Konturen der Čezeta stammen aus den 1950er Jahren als Zeugnis des "kosmischen Zeitalters". Der 506 setzt diese Obsession mit Aerodynamik und Präzision fort. Die definieren auch ihren Charakter – er ist leistungsfähig und macht Spaß.

Unterboden

Rahmen, Gabeln, Bremsen und Elektronik des 506 wurden alle von Čezetas hauseigenen Ingenieuren entwickelt. Das Ziel ist es, den Betrieb so einfach und automatisch wie möglich zu gestalten.

Fahrmodusschalter

Der einfache Schalter bietet eine Auswahl von mehreren Motorleistungsmodi bis zu einer Sportleistung von 11 kW. Es gibt sogar ein Rückwärtsgang, mit dem Sie die Maschine leichter in alle Richtungen bedienen können.

Gasgriff

Eine neue Art, ein Motorrad zu steuern. Rollen Sie ihn zurück, um es zu beschleunigen und rollen Sie ihn nach vorne für Bremsen - und Sie sparen die Batterie.

Maßgeschneiderte Handwerkskunst

Wir sind kein Massenmarkthersteller. Stattdessen wird jede Čezeta in unserer Fabrik in der Tschechischen Republik mit eigenen Bestandteilen und mit den hochwertigsten Komponenten von europäischen Herstellern wie Rizoma, Beringer, Michelin, Smiths und Sevcon handgefertigt. Unser Ziel ist es immer, etwas Einzigartiges zu schaffen, das nur für Sie maßgeschneidert ist.

Konfigurieren Sie Ihre Čezeta

Wie machen kundenspezifische Čezeta Scooter für Sie. Besitzen Sie etwas Einzigartiges, schon ab € 12 282 inkl. MwSt.

Konfigurieren Sie Ihre eigene

Fragen und Antworten

Unten finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

VERTRIEB

1. Wo kann ich Čezeta-Roller kaufen?

Čezeta-Zweiräder sind in allen EU-Ländern sowie in der Schweiz und Norwegen erhältlich. Zurzeit exportiert Čezeta nicht in Märkte außerhalb der EU. Kunden müssen ihren Elektroroller Typ 506 in dem EU-Land reservieren, in dem er angemeldet und gefahren werden soll.

2. Wie kaufe ich einen Čezeta-Roller?

Konfigurieren Sie Ihren Čezeta-Roller einfach online und leisten Sie eine Anzahlung. Alternativ können Sie Ihr Zweirad im Laufe des nächsten Jahres (2017) über einen Čezeta-Händler bestellen.

GARANTIE

3. Wie ist die Garantie?

Der Typ 506 wird mit einer Standard-Garantie für 2 Jahre / 40.000 km (506/1 und 506/2), oder mit einer optionalen erweiterten Garantie für 5 Jahre / 80.000 km (501/6) oder für 5 Jahre / 100.000 km (506/2) geliefert. Für die Liste der autorisierten Service-Partner von Čezeta klicken Sie hier.

UNTERHALTUNG

4. Wie hoch ist der Unterhaltungsaufwand?

Der Čezeta-Elektroroller Typ 506 benötigt keinen Ölwechsel, keine Ölfilter, Zündkerzen und Abgasuntersuchungen. Stattdessen führen wir jährlich eine Inspektion durch und nehmen dabei Aufrüstungen vor, um Ihren Čezeta-Roller zu optimieren.

FÜHRERSCHEIN

5. Welchen Führerschein brauche ich?

Für den Elektroroller Typ 506 ist die europäische Führerscheinklasse A1 (bis zu einer Leistung von 11 kW) erforderlich. In der Tschechischen Republik, der Slowakei, Italien, Lettland, Spanien, Polen und Portugal reicht dafür der normale Autoführerschein aus. In Österreich, Frankreich und im Vereinigten Königreich ist ein eintägiger Grundkurs ohne abschließende Prüfung erforderlich. Die Voraussetzungen sind in jedem Land unterschiedlich. Fragen Sie im Zweifel bei uns oder bei der für Sie zuständigen Behörde nach, welche Führerscheinklasse nötig ist.

6. Wie sieht es mit der Versicherung aus?

In EU-Ländern wird der Elektroroller wie jedes andere Fahrzeug auch bei einem regulären Versicherungsunternehmen versichert. Die Kosten halten sich in der Regel in Grenzen. Die jährlichen Versicherungsbeiträge in der Tschechischen Republik beispielsweise belaufen sich je nach Alter des Fahrers und Schadensfreiheitsklasse auf rund 33 EUR.

7. Kann ich auf Schnellstraßen und Autobahnen fahren?

Ja, das ist mit dem Führerschein der Klasse A1 möglich.

KOSTEN

8. Wie hoch sind die Energiekosten?

Beim Aufladen zuhause über Nacht fallen für den Čezeta-Elektroroller Typ 506 an Energiekosten (Strom) etwa die Hälfte der Treibstoffkosten für einen 125 ccm-Roller mit Benzinmotor an. Das entspricht weniger als 1 EUR auf 100 km.

AKKU

8. Wie wird der Roller geladen?

Stecken Sie das mitgelieferte Ladekabel in den Ladeanschluss des Elektrorollers und verbinden Sie es mit einer haushaltsüblichen Steckdose mit 220 – 240 V. Der Ladevorgang erfolgt automatisch und wird bei vollständiger Ladung des Akkus beendet.

9. Wie lange dauert das Aufladen des Akkus?

Der Akku des Elektrorollers Typ 506 wird mit 42 km/h über eine haushaltsübliche Steckdose mit 220 – 240 V geladen. Über eine Stromquelle mit drei Phasen wird der Akku doppelt so schnell aufgeladen. Ende 2017 bringen wir ein Schnellladegerät auf den Markt, das den Akku in rund 30 Minuten zu 80 % auflädt.

10. Wann muss der Akku geladen werden?

Im Armaturenbrett befindet sich eine Ladestandsanzeige, die der einer Tankanzeige ähnelt. Wenn der Akku fast leer ist, wird dies durch ein rot blinkendes Warnlicht angezeigt.

11. Sind die Akkus sicher?

Der Akku besteht aus bewährten, sicheren und recycelbaren 18650-LiFeYPO4-Zellen von Panasonic, die auch von Tesla verwendet werden.

12. Wie groß ist der Akku?

Sie haben die Wahl zwischen 4 kW und 6 kW.

13. Wie hoch ist die Akkuleistung?

Typ 506/01 hat eine Reichweite von 100 km, eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h und beschleunigt in 4,3 Sekunden von 0 auf 50 km/h. Typ 506/02 hat eine Reichweite von 150 km, eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und beschleunigt in 2,3 Sekunden von 0 auf 50 km/h. Dieser Unterschied ist in etwa vergleichbar mit Rollern mit 125 ccm bzw. 300 ccm Hubraum.

14. Wie lange hält der Akku?

Bei korrekter Handhabung hält der Akku Tests zufolge maximal 2.000 Ladezyklen in zehn Jahren. Danach sinkt die Leistung zwar, der Akku kann aber weiterhin verwendet werden. Dies kann im Bereich von 200.000 bis 300.000 km liegen. Der Akku fällt zu diesem Zeitpunkt auf 80% seiner Kapazität. Der Akku ist wartungsfrei.

ANDERE FRAGEN

15. Wie hoch ist der Geräuschpegel des Čezeta-Elektrorollers?

Der Elektroroller ist deutlich leiser als herkömmliche Roller. Beim starken Gasgeben (ähnlich wie bei Beschleunigungsrennen) entsteht für kurze Zeit ein dunkles Brummen. Danach ist der Elektroroller geräuscharm mit Ausnahme der Geräuschentwicklungen von Motor, Reifen und Fahrtwind. Bei Fahrten in der Stadt können die optional erhältlichen, am Roller befestigten Bluetooth-Lautsprecher dabei helfen, andere Verkehrsteilnehmer auf Sie aufmerksam zu machen.

16. Kann ich einen Beifahrer mitnehmen?

Der Elektroroller Typ 506 hat einen langen Radstand mit langer Sitzbank, die einem Beifahrer ausreichend Platz bietet.

Interessieren Sie sich für Čezeta?

Wenn Sie Fragen haben oder eine Probefahrt organisieren möchten, kontaktieren Sie uns

kontaktiere uns